Was würde ein "No-Deal-Brexit" Ende 2020 für Verbraucher bedeuten?

Aktien kaufen brexit

Inhalt

    Brexit: Was bedeutet das für Verbraucher? Stand: Januar aus der Europäischen Union austreten. Das Wichtigste in Kürze: Am 1.

    Branchen wie Öl, Tabak und Bergbau erfüllen die Nachhaltigkeitskriterien vieler Anleger nicht mehr, doch die politische Unsicherheit macht sie plötzlich attraktiv. Das führt zu aktien kaufen brexit deutlichen Aktien kaufen brexit der inländischen Industrie, die sich auch im August fortgesetzt hat.

    Allerdings erwarten Experten, dass China versuchen wird, den negativen Effekt durch Stimulusmassnahmen auszugleichen.

    Der Maschinenbauer Smiths Group beispielsweise biete nicht nur grosse Renditemöglichkeiten, sondern auch eine nachhaltig hohe Dividende. Die Aktie des Konzerns aus Windsor gehöre zu den britischen Titeln mit der höchsten Dividendenrendite. Dieses Verhältnis zwischen Ausschüttung und aktuellem Kurs sollten Investoren zwar bei der Anlageentscheidung nicht als alleiniges Kriterium betrachten.

    aktien kaufen brexit

    Beide Titel empfehlen die Experten der Bank zum Kauf; allerdings sehen sie in hohen Pensionsverpflichtungen und der politischen Situation im Vereinigten Königreich auch Risiken.

    Experten aktien kaufen brexit sehr unterschiedliche Prognosen darüber ab, welche Brexit-Szenarien voraussichtlich eintreffen werden. Analytiker des Finanzdienstleisters Vanguard entwerfen indes vier Möglichkeiten mit ähnlich hohen Wahrscheinlichkeiten.

    Ein harter Austritt hätte vermutlich eine weitere Schwächung des Pfunds zur Folge.

    eurex konto

    Ein weicher Brexit dagegen würde laut Prognose das Pfund ankurbeln und den Aktienhandel in der britischen Währung verteuern. Gerade Unternehmen mit kleiner Marktkapitalisierung dürften laut CS in diesem Szenario währungsbereinigt eine positive Rendite abwerfen.

    aktien kaufen brexit