Mehr zum Thema

Single frauen leben länger, Lebenserwartung: Ehefrauen sterben früher - FOCUS Online

Alleine sind sie am besten dran: Frauen single frauen leben länger Mann und Kinder sind die glücklichste Bevölkerungsgruppe. Foto: Kinderlose Single-Frauen sind laut einem renommierten Verhaltensforscher die glücklichste Bevölkerungsgruppe. Männer sind flirt für frauen besser dran, wenn sie verheiratet sind.

Neuer Bereich

Frauen jedoch nicht. Frauen geht es in einer Ehe eher schlechter und sie sterben früher.

  1. Singles leben gesünder – 5 Gründe, warum
  2. Frauen, die länger single sind, sind glücklicher

Doch kinderlose Single-Frauen sind glücklicher als alle anderen Bevölkerungsgruppen, wie der britische Verhaltensforscher Paul Dolan bei einem Literaturfestival in Wales erklärte.

Sie hätten durch eine Heirat gesundheitliche Vorteile.

  • Lebenserwartung: Ehefrauen sterben früher - FOCUS Online
  • Mann sucht frau.de
  • Frauen, die länger single sind, sind glücklicher Eine neue Studie bestätigt, was wir alle bereits vermutet haben Quelle: Unsplash Wir haben es bereits geahnt, doch nun ist es wissenschaftlich bewiesen: Frauen, die Single sind, sind glücklicher!
  • Singlebörsen im vergleich stiftung warentest

Mittelalte verheiratete Frauen hätten jedoch ein höheres Risiko, körperlich oder psychisch zu erkranken als ihre ledigen Geschlechtsgenossinnen. Und: Generell sterben verheiratete Frauen laut Dolan früher als ledige.

Als einzige Single-Frau beim Kaffee trinken mit den verheirateten Freundinnen. Da findet sich frau schnell in Gesprächen über den besten Kinderwagen und den flexibelsten Kredit für das eigene Haus wieder Demnach sind Verheiratete glücklicher als Unverheiratete — aber nur wenn der Ehepartner im Raum ist.

Ist dieser abwesend, wendet sich das Blatt. Im Vergleich ist dann die ledige Vergleichsgruppe glücklicher.

Diese Art von Frauen sind glücklicher und gesünder – laut Studie

Single frauen leben länger können das Wohlbefinden beeinträchtigen Zwar ergaben andere Single frauen leben länger, dass verheiratete Menschen im Durchschnitt einige finanzielle und gesundheitliche Vorteile durch ihre Heirat hatten. Doch laut Dolan könnte dies auf höhere Einkommen und die emotionale Unterstützung in einer Ehe zurückzuführen sein. Dadurch könnten die Ehepartner eher Risiken eingehen und medizinische Hilfe in Anspruch nehmen. Kinderlose Single-Frauen sind am besten dran Alles in allem sind Frauen ohne Mann und Kind in unserer Gesellschaft demnach am besten dran.

Doch trotz der Vorteile dieses Lebens könnten sich manche kinderlose Single-Frauen stigmatisiert fühlenerklärte der Wissenschaftler. Doch das sei die falsche Annahme.